Verfasst von: Martin Graf | April 23, 2010

Neue Kleinfeuerungsanlagenverordnung tritt in Kraft

Ab dem 22. März 2010 tritt eine neue Kleinfeuerungsanlagenverordnung in Kraft. Verordnung schafft Voraussetzungen für eine nachhaltige Staubreduzierung

Lies mehr …

Verfasst von: Martin Graf | April 23, 2010

HEIZEN MIT HOLZ

Ein Ratgeber zum richtigen und sauberen Heizen

Heizen mit Holz und saubere Luft — ein Widerspruch?
Richtig verwendet, ist Holz ein umweltgerechter Brennstoff. Mit qualitativ hoch- wertigem Holz aus Ihrer Region, einer modernen Heizungsanlage und einer sachgerechten Handhabung können Sie dazu beitragen, dass Ihr Holzofen oder Holzkessel für behagliche Wärme sorgt und das Klima nicht schädigt. Die Umwelt und Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken! Lies mehr …

Verfasst von: Martin Graf | April 23, 2010

Steuerliche Absetzbarkeit von Handwerkerrechnungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Bundesministerium der Finanzen hat am 03.11.2006 ein Anwendungsschreiben zu § 35 a Einkommensteuergesetz (EStG) an die obersten Finanzbehörden der Län­der versandt und den Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks ebenfalls über den Inhalt des Schreibens informiert.

Lies mehr …

Verfasst von: Martin Graf | Januar 10, 2010

Anwendbarkeit des Bayerischen Kostengesetzes auf den Kaminkehrer

Durch das neue Schornsteinfegerhandwerksgesetz wird der Kaminkehrer vom Beliehenen zur „Einmannbehörde“ mit allen Rechten und Pflichten (Ausnahme: Vollstreckung der eigenen Verwaltungsakte) aufgewertet. Tätigkeiten wie die Bauabnahme nach 78 Absatz 3 BayBO oder die Führung des Kehrbuchs nach § 19 SchfHwG sind hoheitliche Tätigkeiten des Schornsteinfegers. Lies mehr …

Verfasst von: Martin Graf | Dezember 16, 2009

Neuer Kaminkehrer

Martin Graf Bez.-KaminkehrermeisterSehr geehrte Damen und Herren, mit Wirken zum 16.12.2009 wurde ich von der Regierung von Oberbayern zum Nachfolger von Herrn Frank Bongartz auf den

Bezirk Taufkirchen (Vils)

bestellt. Aufgrund des weiten Anfahrtsweges hat sich Herr Frank Bongartz um einen Bezirk in Nürnberg beworben und hierzu auch den Zuschlag bekommen. Ich möchte mich ganz besonders bei meinem Vorgänger für seine jahrelang geleistete Arbeit bedanken und wünsche ihm viel Erfolg und Glück in seiner Heimat.
Lies mehr …

Kategorien